Segglforum

Segglforum

Die wirklich freie und unabhängige Seggl-Community
 
Aktuelle Zeit: Sonntag, 30. April 2017, 23:21:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Montag, 12. Januar 2015, 13:44:48 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:15:49
Beiträge: 293
Wohnort: 50b
Wird Zeit, dass der Zeugwart hier aufschlägt....oder gibt's noch mehr Freunde feiner Liquids und
edler Dampfgeräte?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Montag, 12. Januar 2015, 13:45:58 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 08:59:50
Beiträge: 266
Wohnort: Bondorf
Räpper fehlt mir auch noch ,... wie Tifferete ,.. Trampel ect. pp.

_________________
man ist immer so alt wie man sich anfühlt


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Montag, 12. Januar 2015, 14:20:35 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
Da ich nach ca. 45 Jahren Raucher-Dasein seit Weihnachten 2013 zum "Dampfer" mutiert bin, finde ich es ganz toll, dass es hier einen Dampfertreff gibt.

Dampfgerät: Ego CC
Bevorzugtes Liquid: Amaretto mit 6 mg

:mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Montag, 12. Januar 2015, 14:25:46 
Offline
Lombaseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 23:15:07
Beiträge: 690
@hetfield
Unbedingt. Aber Zigarre und feine Liquids gibt's dann im Glas.

_________________
Ich bin der Dutt. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Duttheit oder Dutter oder auch El Dutterino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Dienstag, 13. Januar 2015, 11:37:27 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
@Mietmaul

Zigarre ist zwar grundsätzlich etwas Feines und Edles, aber "dampfen" kann man diese kaum.... :mrgreen:

Zur Zigarre passt besser: qualmen, paffen, quarzen... :mrgreen:

"Dampfen" kann man nur mit E-Zigaretten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Dienstag, 13. Januar 2015, 14:06:28 
Offline
Seggl
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 10. Januar 2015, 20:52:06
Beiträge: 107
definitiv ein Freund feiner Liquids :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 00:15:28 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
sehr schön hetfield! also mauldäschle, dann mal los :mrgreen: happy mit der ego c?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 10:26:35 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
zeugwart hat geschrieben:
sehr schön hetfield! also mauldäschle, dann mal los :mrgreen: happy mit der ego c?


@Zeugwart
es ist die Ego CC (die mit dem Clearomizer).... :mrgreen:

Die eMode habe ich auch probiert, bin aber enttäuscht, zu teuer und dafür zu uneffektiv....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:57:10 
Offline
Lombaseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 23:15:07
Beiträge: 690
@Mauldäschle
Schon klar. Und wenn Du wüsstest, wie es manchmal dampft... :mrgreen:

_________________
Ich bin der Dutt. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Duttheit oder Dutter oder auch El Dutterino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:03:10 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 09:14:31
Beiträge: 320
Wohnort: Zufikon
Mietmaul hat geschrieben:
@hetfield
Unbedingt. Aber Zigarre und feine Liquids gibt's dann im Glas.


Muss ich mal probieren. Bisher hab ich meine Zigarren immer nur geraucht :P

_________________
"In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."
Hans Meyer


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:06:40 
Offline
Lombaseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 23:15:07
Beiträge: 690
Aber Zigarre. Und feine Liquids gibt's dann im Glas. :mrgreen:

_________________
Ich bin der Dutt. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Duttheit oder Dutter oder auch El Dutterino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:26:38 
Offline
Schoofseggl

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 19:23:33
Beiträge: 219
Liquid E oder Liquid X ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:38:55 
Offline
Lombaseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 23:15:07
Beiträge: 690
A propos Zigarre und Glas: Zigarreneis will ich schon lange mal ausprobieren. Milch, Sahne und die restlichen Zutaten in die Bong, vorne die Zigarre drauf, hinten einen Staubsauer dranhalten und dann ab in die Eismaschine. :lol:

_________________
Ich bin der Dutt. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Duttheit oder Dutter oder auch El Dutterino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 16:39:44 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
mauldäschle
mit der ego c habe ich vor 2 jahren auch angefangen... bei mir ging es aber dann flugs richtung selbstwickler, provari und co. mittlerweile habe oder vielmehr hatte ich unzählige highend-geräte... ist ein schönes hobby geworden!

die eMode hatte der kollege hetfield auch. nach fachmännischer beratung, hat er jetzt was gescheites ;-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:36:11 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
zeugwart hat geschrieben:
mauldäschle
mit der ego c habe ich vor 2 jahren auch angefangen... bei mir ging es aber dann flugs richtung selbstwickler, provari und co. mittlerweile habe oder vielmehr hatte ich unzählige highend-geräte... ist ein schönes hobby geworden!

die eMode hatte der kollege hetfield auch. nach fachmännischer beratung, hat er jetzt was gescheites ;-)


Hoppala....den Hetfield kannte ich bisher nur Pyros quarzend....selbst gewickelt..... :mrgreen:

Dampft der jetzt ausschließlich oder nur zur Tarnung...? :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:43:13 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
Apropos:

Habe bei mir zu wenig Smilies zur Verfügung. Sehe bei Euch teilweise ganz andere. Habt ihr die aus dem alten Forum migriert?

Smilies mit Migrationshintergrund quasi...? :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 18:36:21 
Offline
Lombaseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 23:15:07
Beiträge: 690
Das Forum ist jetzt ein Freemium-Modell. Die Basisversion ist kostenlos. In der Premiumversion hat man alle alten Smilies zur Verfügung (und andere Gimmicks). Kannste beim Admin dazu bestellen. Kostet pro User und Saison 20 Hefeweizen (wovon ich eine Provision von 50 % bekomme). :mrgreen:

_________________
Ich bin der Dutt. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Duttheit oder Dutter oder auch El Dutterino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:47:51 
Offline
Lombaseggl

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 21:33:00
Beiträge: 578
Wohnort: bei Branson um die Ecke
Säufer!

_________________
Das Segglforum ist tot, es lebe das Segglforum.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:14:20 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
@Alle Dampfer

Wie bereits erwähnt, bin ich seit gut 1 Jahr Dampfer, nach etwa 45 Jahren als Raucher. Wenn mir vor 2 Jahren jemand gesagt hätte, ich würde mal irgendwann Tabakzigaretten (Pyros) hassen oder mich davor ekeln, dann hätte ich den für verrückt erklärt.

Hätte mir niemals vorstellen können, mich von Zigaretten verabschieden zu können (nach zahllosen vergeblichen Versuchen). Weder Kaugummis noch Pflaster konnten helfen. Fühle mich inzwischen mit der Dampfe sauwohl, das Flash-Gefühl ist ausreichend, ich vermisse nix, schmecke wieder das, was ich esse, stinke nicht mehr (sagt meine Frau) und der allmorgendliche Abkotz-Husten gehört auch der Vergangenheit an. Kurz und knapp: ich kann jedem den Umstieg empfehlen. Einfach mal ausprobieren.

Auch finanziell ein Gewinn: 25 Pyros/Tag waren ca. 180 Euro/Monat. Liquids jetzt maximal 60 Euronen. Dazu kommen ab und an "Ersatzteile" wie Verdampfer, Akkus, Clearomizer, im Schnitt lande ich bei ca. 70 - 80 Euro/Monat. O. K. wenn die da oben mal auf die Idee kommen, Steuern zu erheben.... :mrgreen: ....jetzt nachdem sie mit dem Vorhaben gescheitert sind, das Zeug nur in Apotheken verkaufen zu lassen, dann wird das Dampfen auch teurer werden.

Wie seid ihr zum Dampfen gekommen? Würde mich mal interessieren. Bei mir war es ein Urlaub kurz vor Weihnachten 2013 in der Dom Rep. Da lernten wir ein Ehepaar kennen, etwa in unserem Alter. Er war auch vom Raucher zum Dampfer geworden und hat mich irgendwie "mitgenommen". Nach Rückkehr aus dem Urlaub kaufte ich mir die "Erstausrüstung", habe es nicht bereut und brauchte von Beginn an keine Zigaretten mehr. Kurze Pyro-Tests zwischendurch haben mich eher angeekelt. Als ich mal eine Moods probiert habe (die habe ich früher sehr gern mal zwischendurch geraucht), musste ich fast kotzen....

In diesem Sinne: ich freue mich über jeden Raucher, der den Schritt zum Dampfer wagt.... ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Freitag, 16. Januar 2015, 23:27:26 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
ich hab bei einem (volljährigen) sprößling eines freundes zum ersten mal eine e-zigarette gesehen und bin neugierig in den shop in der olgastraße gelatscht, um mit einem (liderlichen) einsteigerset wieder heraus zu kommen. das war anfang 2013. mit dem rauchen aufhören wollte ich eigentlich nie so wirklich und hatte es auch nie versucht (25 jahre, 30 kippen in den letzten jahren). zu meiner überraschung rauchte ich nach einer woche noch max 10 zigaretten am tag!

dann begann die heiße phase mit anmeldungen in diversen dampferforen, youtube-dampfvideos-schauen bis in die nacht, neuer hardware, unzähligen liquids und aromen bis hin zu den ersten selbstwickel-verdampfern und richtig guten akkuträgern. tja, ich bin dabei geblieben, zwischenzeitlich hatte ich hardware im wert von gut 2000 euro hier rumstehen. das meiste habe ich aber wieder verkauft. die neugier auf die unterschiedlichen verdampfertypen war aber riesig (und ist es immer noch), der spaß am selbstwickeln, am ausprobieren, am testen hat mittlerweile ein wenig abgenommen.

die geräte-evolution in diesem bereich ist atemberaubend. als ich anfing war die ego c sowas wie das maß der dinge. heute gibt es nicht nur große hersteller guter dampfen, sondern vor allem unzählige kleine entwickler weltweit, deren brilliante entwicklungen die ganze szene innerhalb kürzester zeit weit nach vorne gebracht haben.

das rauchen habe ich dennoch nicht aufgegeben, allerdings beschränke ich es auf die erste am morgen, die nach dem essen und ab und an mal in gesellschaft anderer. hoffen wir mal, dass uns die dampfe, wie wir sie heute kennen erhalten bleibt, statt von big-tabacoo und noch bigger pharma nebst willfährigen sponsorengeldempfängern bei der who und in brüssel gekillt zu werden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Freitag, 16. Januar 2015, 23:33:52 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 22:18:51
Beiträge: 286
...und was ist mit der Zigarette danach?

_________________
Hoffentlich sehen wir dieses Mal nur noch Huubs Denkmal und nicht das Original.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Freitag, 16. Januar 2015, 23:44:14 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
da brauch ich zwei.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 00:57:36 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
zeugwart hat geschrieben:
ich hab bei einem (volljährigen) sprößling eines freundes zum ersten mal eine e-zigarette gesehen und bin neugierig in den shop in der olgastraße gelatscht, um mit einem (liderlichen) einsteigerset wieder heraus zu kommen. das war anfang 2013. mit dem rauchen aufhören wollte ich eigentlich nie so wirklich und hatte es auch nie versucht (25 jahre, 30 kippen in den letzten jahren). zu meiner überraschung rauchte ich nach einer woche noch max 10 zigaretten am tag!

dann begann die heiße phase mit anmeldungen in diversen dampferforen, youtube-dampfvideos-schauen bis in die nacht, neuer hardware, unzähligen liquids und aromen bis hin zu den ersten selbstwickel-verdampfern und richtig guten akkuträgern. tja, ich bin dabei geblieben, zwischenzeitlich hatte ich hardware im wert von gut 2000 euro hier rumstehen. das meiste habe ich aber wieder verkauft. die neugier auf die unterschiedlichen verdampfertypen war aber riesig (und ist es immer noch), der spaß am selbstwickeln, am ausprobieren, am testen hat mittlerweile ein wenig abgenommen.

die geräte-evolution in diesem bereich ist atemberaubend. als ich anfing war die ego c sowas wie das maß der dinge. heute gibt es nicht nur große hersteller guter dampfen, sondern vor allem unzählige kleine entwickler weltweit, deren brilliante entwicklungen die ganze szene innerhalb kürzester zeit weit nach vorne gebracht haben.

das rauchen habe ich dennoch nicht aufgegeben, allerdings beschränke ich es auf die erste am morgen, die nach dem essen und ab und an mal in gesellschaft anderer. hoffen wir mal, dass uns die dampfe, wie wir sie heute kennen erhalten bleibt, statt von big-tabacoo und noch bigger pharma nebst willfährigen sponsorengeldempfängern bei der who und in brüssel gekillt zu werden.


Hallo @Zeugwart

Mit der ego C habe ich auch angefangen, dann war es die CC mit dem Clearomizer, und die ist es immer noch. Der Ausflug zur eMode endete mit einer Enttäuschung. Die CC reicht mir momentan völlig aus, rauche gar nicht mehr, weder vor noch nach dem Essen, das, was public meint, gibt es bei mir nicht mehr.... :mrgreen:

Ein Interesse an Selbstwickeln gab es bei mir ehrlich gesagt nicht und "experimentiert" habe ich auch nicht (außer Probieren von zahlreichen Geschmacksrichtungen beim Liquid). Mir hat das genügt, was mir geschmeckt hat und was mich von der Zigarette fern gehalten hat, und das ist wie gesagt die CC bis heute.

Ich sehe das sehr pragmatisch: Ich brauche etwas, was verhindert, zur Zigarette zu greifen (ein ab und zu Kippe geht bei mir nicht und will ich auch nicht) und was mir die notwendige Befriedigung verschafft (vermutlich Nikotin?). Das klappt vorzüglich. Ich brauche echt keine Kippen mehr, ich selbst staune am meisten darüber, aber ohne CC geht es auch (noch) nicht. Ich sah die ganze Sache von Beginn an als Versuch, von der Kippe los zu kommen und irgendwann auch die Dampfe nicht mehr zu brauchen, der klassische Entwöhnungs-Versuch halt. Bis jetzt funktioniert es, ob es jemals dazu kommt, dass ich nur noch Lollies schlotze... keine Ahnung.

Das Interesse an Alternativen zur CC ist bei mir allerdings latent vorhanden. Vielleicht hast du ja DEN genialen Tipp für mich, wäre sehr dankbar dafür. Die eMode, wie gesagt, kannste getrost in der Pfeife rauchen... :mrgreen:

Bin aber von Natur aus nicht der Typ, der den ganzen Tag experimentiert oder wickelt, dazu fehlt mir echt die Zeit und die Muße. Ich brauche einfach nur Dampf und das mit soviel Flash wie möglich, ich muss den Arbeitstag (8 - 10 Stunden) überbrücken können mit meiner "Ausrüstung", soll heißen: ordentliche Akku-Kapa, mehrere E-Zigs im Etui (nebst Ladegerät), dann passt das.

Ich hoffe, du siehst mich jetzt nicht als "Dampfer-Banausen" an.... :s:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 10:11:59 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:15:49
Beiträge: 293
Wohnort: 50b
Hosen runter, Schwanzvergleich :mrgreen:
Dateianhang:
ezig.jpg
ezig.jpg [ 68.24 KiB | 925-mal betrachtet ]

Hier die Auswirkungen meines HMV in
chronologischer Reihenfolge


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 10:39:50 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
mauldäschle
es gibt heute - ausser für bastlelfreunde und geschmacksfetischisten - keinen großen grund mehr selbst zu wickeln. die verdampfer sind mittlerweile wirklich ordentlich. in sachen fertig-verdampfer kann dir hetfield wohl besser helfen als ich, aber die aspire und kanger-geräte sind schon gut heute. in sachen akkuträger gibts unendliche möglichkeiten... schau dir mal hetfields bild oben an:

- ganz rechts, die kleine box, ist der i-stick... sehr empfehlenswert für kleines geld (30 euro bei besserdampfen.de) meine frau hat den auch und ich bin schwer begeistert von dem kleinen. der akku hält sehr lang, ist aber nicht wechselbar. laden erfolgt via usb-kabel (auch während des dampfens glaube ich). damit 100prozentig büro-kompatibel.

- der dritte akkuträger von rechts spielt dann schon in der highend-liga, der pipeline pro slim. meine unterwegs standard-dampfe, die hetfield sich auf meine rat hin zugelegt hat. hochwertiges made in germany spitzenprodukt, mit wechselakkus. wenn du bereit bis 155 euro plus jeweils 10 für zwei akkus und nochmal 20 für ein passendes ladegerät zu investieren, dann kann ich dir gerne eine linkliste mit tipps zusammenstellen. hetfield nutzt hier den kanger-aero, wenn ich nicht irre, als verdampfer. ich habe den "unyon" einen dafür maßgfertigten selbstwickler drauf. einen besseren kleinen und geregelten akkuträger gibt es imo nicht auf dem markt.

- dann käme für dich noch die e-Grip in frage:
http://www.besserdampfen.de/Joyetech-/J ... Mod-20Watt
den hersteller kennst du ja bereits und das ding wird durchaus gelobt. im netz findest du viele videos dazu. ich kenne es nicht persönlich.

nachdem ich jetzt bis auf weniges alles verkauft habe, freue ich mich auf meine vapor giant-mini kombi, die später kommen sollte :-) foto folgt dann :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 10:41:46 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
nachtrag noch:
hier ein video zum pipeline pro slim:
https://www.youtube.com/watch?v=RHipUR8iLJw


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 11:54:05 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:15:49
Beiträge: 293
Wohnort: 50b
Der Verdampfer ganz rechts auf dem Istick ist auch klasse
Anyvape Peakomizer
Hat die Vorteile, dass er von oben befüllt wird
und man so den ganzen Tank voll kriegt und man
alle gängigen Coils verwenden kann.
Wobei die Kanger Dual Coils eindeutig die besten sind.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 12:13:02 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 19:03:38
Beiträge: 298
@Hetfield
drehstDu noch?

_________________
Lasst uns aufhören, darüber zu streiten,
Wer nach unserem Glauben die Erde
erschaffen hat & und lasst uns zusammenarbeiten
gegen die, die sich vorgenommen haben,
sie zu zerstören.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 12:41:56 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:15:49
Beiträge: 293
Wohnort: 50b
nö, koi Kippe meh seit 10.12.! :pyro:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 12:56:49 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 19:03:38
Beiträge: 298
Glückwunsch
Bild

_________________
Lasst uns aufhören, darüber zu streiten,
Wer nach unserem Glauben die Erde
erschaffen hat & und lasst uns zusammenarbeiten
gegen die, die sich vorgenommen haben,
sie zu zerstören.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 13:07:37 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:15:49
Beiträge: 293
Wohnort: 50b
Dankschee! Für Interessierte gibt's beim Gsichtsbuch eine
sehr informative Gruppe:
Dampferhimmel
Einfach mal eintreten und mitlesen!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 18:00:06 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
Hetfield hat geschrieben:
nö, koi Kippe meh seit 10.12.! :pyro:


Glückwunsch auch von mir!!! :five:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Samstag, 17. Januar 2015, 18:08:46 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
zeugwart hat geschrieben:
mauldäschle
es gibt heute - ausser für bastlelfreunde und geschmacksfetischisten - keinen großen grund mehr selbst zu wickeln. die verdampfer sind mittlerweile wirklich ordentlich. in sachen fertig-verdampfer kann dir hetfield wohl besser helfen als ich, aber die aspire und kanger-geräte sind schon gut heute. in sachen akkuträger gibts unendliche möglichkeiten... schau dir mal hetfields bild oben an:

- ganz rechts, die kleine box, ist der i-stick... sehr empfehlenswert für kleines geld (30 euro bei besserdampfen.de) meine frau hat den auch und ich bin schwer begeistert von dem kleinen. der akku hält sehr lang, ist aber nicht wechselbar. laden erfolgt via usb-kabel (auch während des dampfens glaube ich). damit 100prozentig büro-kompatibel.

- der dritte akkuträger von rechts spielt dann schon in der highend-liga, der pipeline pro slim. meine unterwegs standard-dampfe, die hetfield sich auf meine rat hin zugelegt hat. hochwertiges made in germany spitzenprodukt, mit wechselakkus. wenn du bereit bis 155 euro plus jeweils 10 für zwei akkus und nochmal 20 für ein passendes ladegerät zu investieren, dann kann ich dir gerne eine linkliste mit tipps zusammenstellen. hetfield nutzt hier den kanger-aero, wenn ich nicht irre, als verdampfer. ich habe den "unyon" einen dafür maßgfertigten selbstwickler drauf. einen besseren kleinen und geregelten akkuträger gibt es imo nicht auf dem markt.

- dann käme für dich noch die e-Grip in frage:
http://www.besserdampfen.de/Joyetech-/J ... Mod-20Watt
den hersteller kennst du ja bereits und das ding wird durchaus gelobt. im netz findest du viele videos dazu. ich kenne es nicht persönlich.

nachdem ich jetzt bis auf weniges alles verkauft habe, freue ich mich auf meine vapor giant-mini kombi, die später kommen sollte :-) foto folgt dann :-)


@Zeugwart

Besten Dank für die aufschlussreichen Informationen, ich denke ich werde mal die e-Grip bestellen und probieren, die sieht verdammt "handlich" aus. Ganz im Gegensatz zu dem Teil auf dem Foto 2. von rechts. Das sieht eher nach einem Riesen-Dildo aus. Wenn du den Weibern erzählst, dass da auch Dampf rauskommt....meine Fresse.... :lol:

Welche Liquids dampft ihr eigentlich? Bei mir sind es Amaretto oder Boysenbeere jeweils 6 mg Nikotin jeweils von Happy Liquid, Kosten je 10 ml mehr als 7 Euro. Ich weiß es gibt günstigere aber ich bilde mir ein, dass die etwas teureren "gesünder" sind da in D hergestellt (?)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Sonntag, 18. Januar 2015, 09:18:17 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
mauldäschle
es gibt auch zur e-grip massig videos... und ja, sie ist sehr handlich. der akku ist m.w. nicht wechselbar. wechselbare akkus sind ein klarer vorteil der akkuTRÄGER. das riesenteil auf dem bild ist ein alter klassiker, die "vamo". ein prügel :-) aber akkuträger für 18650er akkus kommen automatisch auf 22 oder 23 mm durchmesser. die vamo ist deshalb so lang, weil die chinesen da eine elektronikeinheit verbaut haben, die schätzungsweise aus dem jahr 1950 stammen dürfte :mrgreen:

bei mir ist gerstern mein zweiter vapor giant mini aufgeschlagen. auch ein ordentlicher prügel, aber nix gegen seinen großen bruder, den vapor giant mit 32 mm durchmesser und einem verdampfer, der 17 ml liquid fasst ;-)

apropos liquid: ich war anfangs auch eher der fruchtige typ. mittlerweile habe ich mich überwiegend auf zwei aromen eingeschossen: 7leaves, ein undaufdringliches tabakaroma und callipitter chow vom mom and pop aus den usa. das schmeckt unbeschreiblich nach gerösteten mandeln, vanille, karamell... hmmmm!

liquids kaufe ich schon lange nicht mehr, sondern mische selbst. aber mit deinen happy liquids machst du nix falsch. sie sind eben sehr teuer. meine liquids kosten mich etwa ein zehntel davon.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Freitag, 23. Januar 2015, 10:47:56 
Offline
Lombaseggl
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 16:29:32
Beiträge: 540
Zitat:
Boysenbeere


Ein Verwandter der "Klabusterbeere"?

:mrgreen:

_________________
Gerne der Zeiten gedenk ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins.
Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins.



(Goethe)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Freitag, 23. Januar 2015, 20:13:29 
Offline
Muggaseggele

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:01:31
Beiträge: 19
Guckst du hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Boysenbeere

:11:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Freitag, 23. Januar 2015, 22:57:05 
Offline
Lombaseggl
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 16:29:32
Beiträge: 540
Danke!

_________________
Gerne der Zeiten gedenk ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins.
Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins.



(Goethe)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Montag, 26. Januar 2015, 14:07:31 
Offline
Schoofseggl
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 11. Januar 2015, 13:15:49
Beiträge: 293
Wohnort: 50b
Mein Einstieg ins Subohmdampfing und Selberwickling
Dateianhang:
IMG_2626.JPG
IMG_2626.JPG [ 110.96 KiB | 812-mal betrachtet ]


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Montag, 26. Januar 2015, 20:55:04 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
hetfield
es wird zeit für deinen ersten mechanischen mod - das ist ja nicht mit anzuschauen. die mini-box habe ich mir auch geholt, fürs subohm-dampfen halte ich sie aber nur bedingt geeignet (auch wenn sie es nominell bis 0,45 ohm kann, wenn ich nicht irre.) ich lade dich mal bei FB in den highend-flohmarkt ein :-)

übrigens, den atlantis, den du bei mir mit 50 watt probiert hast, kannst du für schmales haben :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dampfertreff
BeitragVerfasst: Dienstag, 27. Januar 2015, 17:28:31 
Offline
Seggl

Registriert: Montag, 12. Januar 2015, 14:24:06
Beiträge: 111
hetfield, mach aber keinen scheiss, wenn es um was mechanisches geht. kontaktiere mich vorher!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de